Senioren Lachen
shutterstock_377189221.jpg
Little girl at speech therapist office.j

Logopädie in Roth / Schwabach als Hausbesuch

Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schlucktherapie 

 

Hausbesuche Logopädie: in Roth, Schwabach, Schwanstetten und Umgebung

Da wir ausschließlich mobil tätig sind, kommen wir für die logopädische Behandlung zu Ihnen nach Hause oder in die Einrichtung. Wir bieten Logopädie in Roth, Schwabach, Schwanstetten und Umgebung als Hausbesuch an.

Was ist Logopädie?

In einer logopädischen Therapie wird eine Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluckstörung diagnostiziert und behandelt. Die Logopädie ist ein vom Arzt verordnetes Heilmittel.

Uns ist es sehr wichtig, auf die Bedürfnisse und Interessen des einzelnen Klienten einzugehen. Gemeinsam werden Therapieziele festgelegt und im Verlauf der Therapie stets reflektiert.

Für wen ist Logopädie sinnvoll?

Ihr Kind spricht sehr undeutlich? Sie sind sich nicht sicher, ob sein Wortschatz bzw. die Grammatik altersgemäß entwickelt sind?

Sie bemerken bei sich Probleme, die richtigen Wörter zu finden? Das Sprechen bereitet Ihnen im Rahmen einer neurologischen Erkrankung Schwierigkeiten?

Sie kommen in Ihrem Alltag stimmlich schnell an die Leistungsgrenze und sind häufig heiser?

Sie verschlucken sich häufig während bzw. nach dem Essen und müssen husten?

Dies sind nur einige exemplarische Beispiele, in denen eine logopädische Abklärung sinnvoll ist. Prinzipiell sollten Sie all Ihre Beobachtungen Ihrem Arzt mitteilen und mit ihm das weitere Vorgehen besprechen. Von ihm erhalten Sie auch die Verordnung für Logopädie.

Behandlungsbereiche der Logopädie

Wir therapieren einerseits Kinder und Jugendliche, z.B. bei

  • Sprachentwicklungsstörung oder -verzögerung

  • Sprachentwicklungsbehinderung

  • Lautbildungsstörung

  • myofunktioneller Störung

  • auditiver Wahrnehmungsstörung



Ebenso behandeln wir Erwachsene, z.B.

  • bei Zustand nach Schlaganfall

  • bei Gesichtsnervlähmung

  • nach Entfernung des Kehlkopfes (Laryngektomie)

  • bei degenerativen Erkrankungen (z.B. Morbus Parkinson, Demenz)

  • bei Problemen mit der Stimme (Heiserkeit, Räusperzwang, fehlende Belastbarkeit)

  • bei Schluckstörungen / Problemen bei der Nahrungsaufnahme

Sie haben Fragen zum Ablauf der Therapie? Sie möchten mehr über die Möglichkeiten der Logopädie erfahren? Rufen Sie uns gerne an!

Das Besondere an therapieRaum

Wir kommen im Rahmen der mobilen Therapie zu Ihnen nach Hause, das bedeutet für Sie weniger Stress und zeitlichen Aufwand. Zudem können Therapieinhalte im häuslichen Umfeld direkt auf Sie abgestimmt und integriert werden.

Wir verfügen über langjährige Berufserfahrung für Therapien aller Altersklassen. Falls Sie zusätzlich Ergotherapie benötigen, können wir die Therapie durch unsere Kooperation im therapieRaum unkompliziert aufeinander abstimmen. Zudem ist interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Therapeuten aller Fachrichtungen, Ärzten, Erziehern und Lehrern für uns selbstverständlich.

Wir möchten Sie in Ihren Anliegen bestmöglich unterstützen. Dabei sind wir mit viel Engagement und Menschlichkeit an Ihrer Seite, um Ihre Therapieziele zu erreichen.


Da wir über keine eigenen Räumlichkeiten verfügen, können wir Logopädie auf Rezept nur für Privatpatienten und Selbstzahler anbieten.


Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

eric-rothermel-FoKO4DpXamQ-unsplash.jpg

Wissenswertes

zum Ablauf der Therapie

 

Wie läuft Ihre logopädische Behandlung ab?

Sie erhalten von Ihrem Haus- oder Facharzt ein Privatrezept für Logopädie und melden sich bei uns. In einem kurzen telefonischen Vorgespräch klären wir die grundsätzlichen Dinge zu Ihrer Therapie, d.h. wir nehmen Ihre Daten auf, besprechen den Grund für Ihre Anmeldung und wann die Therapie am besten stattfinden kann. Sie erhalten von uns einen schriftlichen Behandlungsvertrag mit den genauen Kosten für Ihre Behandlung. Diesen können Sie gerne vor Behandlungsbeginn Ihrer privaten Krankenversicherung vorlegen, um zu erfahren, ob diese die Kosten in voller Höhe trägt. Eine Therapieeinheit dauert 45 bzw. 60 Minuten (je nach Art der Behandlung) und wird meist 1-2 Mal wöchentlich durchgeführt. Wir versuchen mit Ihnen feste Termine zu vereinbaren, damit Sie sich die Therapie gut einplanen können.

Wie werden die Ziele der logopädischen Behandlung festgelegt?

Am Anfang der Therapie steht immer ein ausführliches Anamnesegespräch. Ebenso findet eine genaue Befunderhebung im Rahmen der ersten Therapieeinheiten des Rezeptes statt. Nach dieser legen wir gemeinsam mit Ihnen, und auf Wunsch Ihren Angehörigen, die Behandlungsziele fest. Uns ist es wichtig, dass diese transparent sind und regelmäßig im Therapieverlauf reflektiert werden.

Sie erhalten von uns zusätzlich Übungsaufgaben, damit Sie auch außerhalb der Behandlung weiter an Ihren Therapiezielen arbeiten können.

Benötige ich spezielle räumliche Voraussetzungen für die Therapie?

Nein. Wir finden eine Möglichkeit, die Therapie in Ihrer gewohnten Umgebung durchzuführen. Wo genau entscheiden wir am besten gemeinsam vor Ort. Spezielle Therapiematerialien bringen wir selbstverständlich mit. 

Kontakt

Logopädie

Für Informationen rund um die Logopädie wenden Sie sich bitte an:

Jana Schmidpeter

staatlich anerkannte Logopädin

Telefon: 09170/7779326

Mobil: 0178/1337910

Fax: 09170/7779366

Mail: logo@mein-therapieraum.de